Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Alumni-Veranstaltung des George C. Marshall European Center for Security Studies

Botschafterin Viets bei Alumni-Treffen des George C. Marshall Center

Botschafterin Viets bei Alumni-Treffen des George C. Marshall Center, © Stefan Guertler

23.07.2018 - Artikel
Professor Dr. Graeme P. Herd
Professor Dr. Graeme P. Herd© Stefan Gürtler

 Das diesjährige Alumni-Treffen des George C. Marshall Center fand am 18. Juli in der Residenz der deutschen Botschafterin statt.

Mehr als 40 Gäste nahmen teil, unter ihnen die beiden Vizeminister des litauischen Verteidigungsministeriums, Vytautas Umbrasas und Edvinas Kerza. Gastredner Professor Dr. Graeme P. Herd sprach zum Thema „Putin‘s 4th term: Challenges, obstacles and dilemas“. Der sich anschließende intensive Austausch zu aktuellen sicherheitspolitischen Fragen zeigte, dass das Zentrum im 25. Jahr seines Bestehens  wichtiger denn je ist.

Das George C. Marshall Zentrum für Sicherheitsstudien ist ein deutsch-amerikanisches sicherheits- und verteidigungspolitisches Studienzentrum mit Sitz in Garmisch-Partenkirchen. Es unterstützt Führungspersönlichkeiten aus Nordamerika, Europa und Eurasien bei der Gestaltung einer besseren Zukunft für alle Staaten. Träger sind das deutsche sowie das amerikanische Verteidigungsministerium.

Christopher Burelli, Alumni Relations Specialist, Marshall Center
Christopher Burelli, Alumni Relations Specialist, Marshall Center© Stefan Gürtler
nach oben