Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konferenz GEMEINSAM. EUROPA WIEDER STARK MACHEN.

Konferenz

Konferenz, © Botschaft Wilna

Artikel

GEMEINSAM. EUROPA WIEDER STARK MACHEN.

Einladung zur Konferenz am 9. September, um 9.30 Uhr


Präsident Litauens Gitanas Nausėda öffnet für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft den Präsidentenpalast in Vilnius. Wir alle Europäer sind an vielen Neuanfängen beteiligt, die unser Kontinent, der mit beispiellosen, sich fast von Tag zu Tag zu ändern scheinenden Herausforderungen konfrontiert ist, nun aktiv suchen muss. Wie Präsident Nausėda Anfang dieses Jahres sagte: „Jetzt wird die Frage beantwortet, ob die Europäische Union eine Familie oder nur Wohngemeinschaft ist“. Daher sind Sie alle eingeladen, als virtuelle Teilnehmer an der spannenden Konferenz „Gemeinsam. Europa wieder stark machen“ aktiv teilzunehmen.

Hier sind die Koordinaten: Die Konferenz wird vom litauischen Staatsoberhaupt am Mittwoch, dem 9. September, um 9.30 Uhr eröffnet, gefolgt von einem COVID angepassten virtuellen Impuls von Staatsminister Michael Roth, dem deutschen „Europaminister“. Anschließend wird ein Panel litauischer politischer Akteure Litauens Wahrnehmung der Rolle Deutschlands gegenüber den europäischen und globalen Herausforderungen formulieren – „Deutschland als treibende Kraft“. Im Anschluss daran werden drei gemischte thematische Panels Antworten darauf suchen, wie der „Europäische grüne Deal“ vorangetrieben werden kann, wie die Digitalisierung grünes Wachstum voranbringen kann und was europäische kulturelle Perspektiven in Bezug auf Resilienz, Nachhaltigkeit und Souveränität sind.

Sie können per Chat teilnehmen (auf Englisch, Litauisch und Deutsch), auch können Sie den Live-Stream der Konferenz auf Englisch, Litauisch und Deutsch verfolgen:

DE https://www.youtube.com/watch?v=QsrGpLujacU 

LT https://www.youtube.com/watch?v=CFkN6UT5q90

EN https://www.youtube.com/watch?v=dzT3xtu5La4  

nach oben